Wetthighlights

Der Harzburger Rennverein e.V. von 1880 bietet Ihnen wieder sensationelle Wettmöglichkeiten an. Über die gesamte Rennwoche können Sie mit einem kleinen Einsatz von nur 50 Cent ein kleines Vermögen gewinnen.

Also nicht warten und ran an die Totokassen, aber nicht vergessen Wetten ist nur Personen ab 18 Jahren erlaubt!

 

Quick Pick - Viererwette

Sie möchten gerne an der Viererwette teilnehmen, wissen aber nicht wie die Besten Wettchancen sind oder Ihnen ist die Ausarbeitung zu kompliziert?!

Kein Problem, Sie gehen einfach an einen unserer Wettschalter und sagen zu unserem Mitarbeiter, dass Sie Quick Pick wählen wollen. Nennen Sie anschließend einen Betrag und der Computer errechnet ihnen Ihre Wetten. Das System berechnet Ihnen die Wette aus den aktuellen Daten der Pferde, und versucht die beste Möglichkeit zu treffen.

Seit dem dieses System eingeführt wurde, wurde mit dieser Art der Viererwette die schwierige Wette schon mehrfach getroffen.

Beispiel:

Sie möchten 10,- EUR einsetzen, also erhalten Sie 20 verschiedene Kombinationswetten für das Rennen.

Den Einsatz bestimmen Sie ganz alleine, jedoch ist zu beachten, dass ein Mindesteinsatz von 2,- EUR gegeben sein muss.

Superhandicaps

Der Harzburger Rennverein hat im Jahr 2009 die Idee der Superhandicaps geboren: Mit nur einer Nennung haben die Trainer und Besitzer von Handicap-Pferden des Landes drei Startmöglichkeiten und zwar im Ausgleich II, im Ausgleich III und im Ausgleich IV.

Seejagdrennen

Die Seejagdrennen zählen zu den absoluten Highlights unserer Galopprennwoche. An jedem der beiden Sonntage findet eines dieser spektakulären Rennen statt. Wenn die Pferde vor der großen Tribüne in den See geritten werden, halten die Zuschauer am Weißen Stein den Atem an. Wenn Reiter und Ross das kühle Nass erfolgreich bewältigt haben, werden sie mit tosendem Beifall belohnt.

Auf keiner deutschen Galopprennbahn können die Zuschauer Seejagdrennen so hautnah erleben wie in Bad Harzburg. Ein absolutes MUSS im Leben eines jeden Turffans.

Ponnyrennen

Die Ponyrennnen sind Highlights für die kleinen Besucher der Bad Harzburger Galopprennbahn. Im Ponyrennen starten die Ponys mit Reitern, die zwischen 8 und 16 Jahren sind. Seit einigen Jahren kann auf die Ponys auch gewettet werden.

Die Ponys starten aus der Gegenseite an der 1.000m Marke. Die kleinen Ponys mit einem Stockmaß von unter 1,35 m (bisher 1,37 m) bekommen eine kleine Vorgabe. Die Ponyrennen sind immer etwas ganz Besonderes und für Familien mit Kindern ein „MUSS“. Es ist immer ein guter Einstieg in den Renntag. Die Ponyrennen dienen zur Nachwuchsförderung des Rennsports. Viele heutige deutsche Spitzenjockeys, wie z.B. Andrasch Starke, sind so zu diesem Sport gekommen.

Gourmet-Meile

Auf unserer Gourmetmeile präsentieren regionale Gastronomen die gesamte Bandbreite an Speisen und Getränken: Von Currywurst und Pommes, über Kartoffelpuffer, Bratwurst bis zu Hummercocktail und Köstlichkeiten von der Nordsee reicht dieses hervorragende Angebot.