< Galopp meets Pop
11.07.2017 21:22 Alter: 41 days
Kategorie: Nachrichten

Hinweise zur Rennwoche und Veranstaltungen

Hausordnung und Regelungen


Auf dem Rennbahngelände gelten neben der allgemeinen Hausordnung die nachstehend aufgeführten Regelungen bei Veranstaltungen während der Renntage, als auch bei begleitenden Veranstaltungen durch den Harzburger Rennverein.

Besonders wollen wir darauf hinweisen, welche Gegenstände Besucher des Rennbahngeländes nicht mit sich führen dürfen:

  • Waffen und Gegenstände, die wie eine Waffe eingesetzt werden können; Gassprühflaschen, ätzende oder färbende Substanzen oder Druckbehälter für leicht entzündliche oder gesundheitsschädigende Gase, ausgenommen sind hier handelsübliche Taschenfeuerzeuge
  • Glasbehälter, Flaschen, Dosen, Plastikkanister, Hartverpackungen, ausgenommen sind hier PET-Getränkeflaschen
  • pyrotechnisches Material wie Feuerwerkskörper, bengalische Feuer, Rauchpulver, Leuchtkugeln, Wunderkerzen etc.
  • Fackeln, Stangen, Stöcke (ausgenommen für Gehunterstützungen) etc.
  • mechanisch oder elektrisch betriebene Lärminstrumente und Lichtgeneratoren wie Laserpointer o.ä.
  • Schriften, Plakate und andere Gegenstände, die einer extremistischen, rassistischen, fremdenfeindlichen oder fundamentalistischen Meinungskundgabe dienen
  • großflächige Spruchbänder sowie Banner und Doppelhalter
  • Drogen
  • alkoholische Getränke
  • offenes Feuer (sowie das Grillen)

Im Falle eines Verstoßes ist der Sicherheitsdienst, die Polizei sowie der Harzburger Rennverein dazu angehalten die entsprechenden Personen des Geländes zu verweisen und nach schwere des Verstoßes ein Hausverbot auszusprechen. Erworbene Eintrittskarten werden nicht erstattet.