Neuer Rekord: 187 Nennungen für die Superhandicaps

Pressemitteilung vom 10. April 2018

Mit einem erstaunlichen Nennungserlebnis schlossen am Dienstag die Superhandicaps auf der Galopprennbahn in Bad Harzburg, jedes Jahr das sportliche Highlight der Rennwoche. 187 Pferde wurden für die drei ausgeschriebenen Rennen gemeldet, 42 mehr als im vergangenen Jahr. „Wir sind fast ein wenig überwältigt von dieser enormen Zahl“, meinte Rennvereins-Präsident Stephan Ahrens, „unser Dank gilt natürlich den Besitzern und Trainern, die uns das Vertrauen schenken. Wir werden uns wie immer bemühen, dass jeder, der in diesen Rennen laufen will, das auch realisieren kann.“ Gemeldet wurden Pferde aller deutschen Spitzentrainer sowie Kandidaten aus Belgien und den Niederlanden.

Eines der Superhandicaps, die mit einem Preisgeld von jeweils 20.000 Euro über 1850 Meter mit dem Titel „Großer Preis der Braunschweigisches Landessparkasse“ gelaufen werden, wird am Samstag, 21. Juli gestartet, die anderen beiden Abteilungen werden am 28. Juli durchgeführt. Auf Grund des großen Andrangs der Ställe wurden in den vergangenen Jahren allerdings stets zwei zusätzliche Superhandicaps durchgeführt.

Die Rennwoche in Bad Harzburg findet 2018 von Freitag, 20. Juli bis Sonntag, 29. Juli statt.

Ausblick Meeting 2018

Liebe Galoppsport-Freunde,


auch im Jahr 2018 wird der Harzburger Rennverein 6 Tage während der 139. Bad Harzburger Galopprennwoche durchführen.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, gespickt mit zahlreichen Highlights. Einen ersten Eindruck möchten wir Ihnen bereits jetzt geben.

1. Renntag - Freitag, 20.07.2018 - 1. Start ca. 11:30 Uhr

  • PMU Renntag mit Flach- und Hindernisrennen

2. Renntag - Samstag, 21.07.2018 - 1. Start ca. 16:00 Uhr

  • PMU Renntag
  • Superhandicap mit einer Dotierung von 20.000 EUR (Ausgleich III)
  • Sommernachtsrenntag mit Programm

3. Renntag - Sonntag, 22.07.2018 - 1. Start ca. 14:00 Uhr

  • See-Jagdrennen 6.666 EUR über 3.550 m
  • Wertungslauf zur Fegentri-Weltmeisterschaft der Damen 4.444 EUR über 1.850 m
  • Superhandicap mit einer Dotierung von 20.000 EUR

4. Renntag - Donnerstag, 26.07.2018 - 1. Start ca. 15:30 Uhr

  • Harzer Hürden-Trophy 14.000 EUR über 3.400 m (Listenrennen)

5. Renntag - Samstag, 28.07.2018 - 1. Start ca. 14:00 Uhr

  • 2x Superhandicap à 20.000 EUR über 1.850 m
  • BBAG Auktionsrennen für 3-jährige Pferde 37.000 EUR über 1.850 m

6. Renntag - Sonntag, 29.07.2018 - 1. Start ca. 14:00 Uhr

  • See-Jagdrennen 6.666 EUR über 3.550 m

Bad Harzburg | Horseracing from Lars Lehmann on Vimeo.

Showing some unique perspectives on horseracing.
This video was made during the 136. Bad Harzburger horse racing week.

Shot with:

GoPro Hero3+ Black
DJI Inspire 1
Sony a77 II +Sony 70-400 f4-5.6 G SSM II

Song by "Ryan Taubert" named "Revival"
https://www.musicbed.com/songs/revival/8301

Visit http://larslehman.com for more content.
If you have any questions, just mail me at contact@larslehman.com or leave a comment below.

Aktuelle Nachrichten

11.07.2017

Hinweise zur Rennwoche und Veranstaltungen

Hausordnung und Regelungen

Kategorie: Nachrichten

03.04.2017

Rahmenvereinbarung zum freien Eintritt

Rahmenvereinbarung zwischen dem HRV und 4 weiteren Rennvereinen

Kategorie: Nachrichten